12. Juni 2019

Erster Titel des Rainbow Six: Siege Teams

Zu Beginn des Offline-Turniers mussten unsere Jungs, die als Mixed Team angetreten waren, gegen den Titelverteidiger PACT ran und mussten im ersten Spiel des best of 3 eine knappe Niederlage (7:8) einstecken. Davon ließen sich unsere Jungs zum Glück nicht beirren und bezwangen PACT zum Teil sehr deutlich (8:6; 7:1).

In den Winner’s Finals stand uns GoSkilla gegenüber. Hier hatten wir ein überraschend leichtes Spiel und gewannen beide Spiele deutlich mit 7:0 und 7:2. Derweil hatte sich PACT durch das Loser’s Bracket geschlagen, so dass wir ein weiteres Mal aufeinander trafen.



Das Grand Final wurde im best of 5 ausgefochten. Auf Coastline zeigte unser Team seine Klasse und erspielte ein unglaublich starkes 7:0. Keine Runde wurde abgegeben, das sorgte für Eindruck. Consulate war wieder hart umkämpft, PACT verdaute die vorangegangene Niederlage offenbar sehr gut und glich mit 7:8 aus. Clubhouse und Border konnten wir wieder zu unseren Gunsten entscheiden, beide Maps gingen 7:4 an uns, somit war der erste Titel für Team GamerLegion in Rainbow Six: Siege perfekt!

GGWP an Namea, Rotko4, iqorex und natürlich unsere beiden Mitspieler Saves (Natus Vincere) sowie Krzok. Coach morxzas war sichtlich stolz, denn seine Analysen sowie Strategen hatten einen maßgeblichen Einfluss auf diesen tollen Erfolg.



Fotos by Bonzo Photos

Schon Gelesen?
Werde zur Legende
Jetzt coachen lassen und abrocken!